Music comes out
Gratis bloggen bei
myblog.de

19.09.06

Happy birthday to you *sing*

Tjaja. Heute ist mein Blog "geboren" ^^. Mal schauen wie lange er existieren wird. Jedenfalls hab ich jetzt wieder was zu tun, wenn ich gerade wieder auf dem besten Wege bin, mich zu Tode zu langweilen. Auch wenn das eigentlich fast nie wirklich vorkommt. Aber dafür gibt es auch eine ganz simple Erklärung. Nämlich wenn ich nix zu tun habe, mach ich irgendwas total Sinn-freies. Ok ... wenn mans gaanz genau nimmt mach ich das beinahe den ganzen Tag. Um dann am Abend festzustellen wie spät es schon ist und wie viel ich noch für den nächsten Tag zu tun habe. Meist kann ich den nächsten Tag dann vergessen, da ich erst ziemlich spät schlafen komme und am nächsten Tag umherwandere wie so eine Leiche oder sonstwas O.o. Aber ich versuche mich zu bessern *g*. Schon allein meiner Schulnoten zuliebe. Aber manche Sachen kann man dann eben auch nicht ewig aufschieben ...

Genug davon. Jetzt erzähl ich mal, was ich heute so gemacht hab ^^. Eigentlich war heute ja kein besonderer Tag. Wie immer halt. Letzte Nacht um 2:40 in der Früh zu Bett gegangen und um 6 Uhr Früh wieder aufgestanden. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich normalerweise um 5:45 bzw. um 5:30 Uhr - wenn ich in der Früh noch was für die Schule oder so erledigen muss - aufsteh. Aber wenn man so spät schlafen geht, ist Verschlafen die logische Folge. Aber Einsicht kommt bei mir ja bekannterweise immer etwas spät. So hab ich mich also heute um 6 Uhr murrend und halb-schlafen auf meine Füsse begeben und mich schul-fertig noch so um 6:30 an den PC bewegt, um noch schnell die Deutsch Hausi (Gliederung) abzutippen und auszudrucken. Um 6:48 Uhr bin ich dann mit meinen sieben Sachen zum Bus gewatschelt - Immernoch tod-müde. Anschließend von 8:00 - 12:50 Uhr Schule. Langeweile pur. Mein Lehrer hat mich wenigstens heute mal nicht angeschrien. Mal was Neues ^^. Wahrscheinlich ist der noch gut gelaunt von den Ferien. Hat mich sogar für meine Hausi gelobt. Sowas kommt höchstens einmal in zwei Monaten vor. Wenn überhaupt ...

 

Wieder zu Hause angekommen hab ich erstmal meine Schultasche in mein (*hust* tiptop aufgeräumtes *hust*) Zimmer gebracht und anschließend Crepe gegessen ^^. Yummi. Danach gings dann auch gleich vor den TV. Man gönnt sich ja auch sonst nichts *g*. Der restliche Tag bestand dann eigentlich nur mehr aus PC, Blog-erstellen, MSN, Chatten und Musik hörn. Um circa 19:50 Uhr hab ich dann meinen Freund angerufen. Man wie der mir fehlt :-(. Unbeschreiblich. Aber der muss ja von Montag - Freitag ständig arbeiten und kommt noch nichtmal nach Hause nach der Arbeit, sondern "wohnt" auch dort. Naja. Freitag seh ich ihn wieder *freu*. Jetzt ist es *auf Uhr schau* 20:29 und ich hör "Nobodys home" von der Avril Lavigne. Nachher muss ich noch duschen und dann endlich schlafen! Freu mich schon ^^. Was bin ich froh, dass ich die RW-Hausaufgaben bereits habe und ich auf morgen sonst nichts auf habe *gottseidank*. Auf jedenfall muss ich heute gaaanz früh ins Bett. Sonst kipp ich noch um. Gn8

Chrissy

19.9.06 20:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen